klavier-orgelmusik

Klavier-Fest: Danger Dan

11 Mai 2024 um 21:00
KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern
Klavier-Fest: Danger Dan
¬ęDas ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt¬Ľ

Kennengelernt haben sich Igor Levit und Danger Dan 2021 in Jan B√∂hmermanns Late-Night-Show ZDF Magazin Royale. Ein Jahr sp√§ter, als Levit mit dem Opus Klassik ausgezeichnet wurde, hielt Danger Dan die Laudatio – und sorgte mit einer Breitseite gegen die Neue Rechte f√ľr einigen Trubel. Dabei hat der Rapper, Mitglied der Hip-Hop-Crew Antilopen Gang, noch nie ein Blatt vor den Mund genommen. Auch in seinem Soloalbum Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt teilt er aus: Am Klavier, begleitet nur von einem Streichquartett, wendet er sich gegen Antisemitismus und Rassismus, gegen Sexismus und Verschw√∂rungstheorien. Und reflektiert im millionenfach geklickten Titelsong, wie sich solche Kritik vorbringen l√§sst, ohne sogleich juristisch belangt zu werden: ¬ęZeig mich an, und ich √∂ffne einen Sekt, / Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt.¬Ľ F√ľr Igor Levit ist Danger Dan ein ¬ębegnadeter klavierspielender Geschichtenerz√§hler. Er hat einen klaren politischen Wertekompass und nennt Missst√§nde deutlich beim Namen. Seine Songs ber√ľhren und begl√ľcken, sie w√ľhlen auf und tragen uns durch diese verunsichernde Zeit.¬Ľ

Klavier-Fest: Danger Dan

11 Mai 2024 um 21:00
KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern