klassik symphonik

Chineke! Orchestra

03 Sep 2024 um 19:30
KKL Luzern
Chineke! Orchestra
Chineke! Orchestra | Leslie Suganandarajah | Kelly Hall-Tompkins | Coleridge-Taylor | Marsalis | Price

Es war eine Sensation, als beim Luzerner Sommer-Festival 2022 erstmals das Chineke! Orchestra und das Chineke! Junior Orchestra auftraten: zwei Klangk√∂rper, deren Mitglieder haupts√§chlich People of Color sind. Das Bild von der klassischen Musik als Dom√§ne der Weissen wurde damit gr√ľndlich infrage gestellt. Und das umso mehr, als das k√ľnstlerische Ergebnis begeisterte: ¬ęGeballte Exzellenz¬Ľ, attestierte Die Zeit dem Chineke! Orchestra und nannte es eines ¬ęder musikalisch interessantesten Ensembles, die derzeit um den Globus touren¬Ľ. 2024 findet die Erfolgsgeschichte ihre Fortsetzung, und diesmal stehen gleich drei schwarze KomponistInnen auf dem Programm. Am Anfang erklingt mit der z√ľndenden Ballade op. 33 des Briten Samuel Coleridge-Taylor ein Werk der Sp√§tromantik, das sofort ins Ohr geht. Vielleicht denkt der eine oder die andere da an Tschaikowsky oder DvoŇô√°k. Letzterer hat fraglos die Sinfonik der Afroamerikanerin Florence Price beeinflusst. 2022 stellte Yannick N√©zet-S√©guin in Luzern Prices Erste Sinfonie vor, jetzt erklingt die Nummer 3. Zwischendurch wird es jazzig: mit dem Violinkonzert des legend√§ren Trompeters und Komponisten Wynton Marsalis.

Chineke! Orchestra

03 Sep 2024 um 19:30
KKL Luzern