klassik symphonik

Berliner Philharmoniker 2

29 Aug 2024 um 19:30
KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern
Berliner Philharmoniker 2
Berliner Philharmoniker | Kirill Petrenko | Smetana

Nicht nur Anton Bruckner, auch Bed┼Öich Smetana feiert 2024 seinen 200. Geburtstag. Mit sechs Sinfonischen Dichtungen, die er als M├í vlast ver├Âffentlichte, hat er sein ┬źVaterland┬╗ (so die deutsche ├ťbersetzung des Titels) auf der musikalischen Landkarte Europas verankert. Smetana erz├Ąhlt darin von der grossen Geschichte seines Volks, von den Sagen und Mythen – und nat├╝rlich von der traumhaften Landschaft: Ber├╝hmtester Teil ist die unverw├╝stliche Moldau mit ihrem ohrwurmtauglichen Hauptthema, aber Smetana bringt auch die Sch├Ânheiten Aus B├Âhmens Hain und Flur zum Klingen und erklimmt mit Zuh├Ârenden den Prager Burgh├╝gel Vy┼íehrad. Dabei verschmilzt er die Volksmusik, etwa T├Ąnze wie die Polka, mit einer avancierten Klangsprache ├á la Liszt und Wagner. Smetana hat mit diesem Zyklus die tschechische Musik emanzipiert und alle herabw├╝rdigenden Vorurteile entkr├Ąftet. Kein Wunder, dass der ┬źPrager Fr├╝hling┬╗, das ber├╝hmteste Musikfestival des Landes, allj├Ąhrlich mit M├í vlast er├Âffnet wird. Im Jubil├Ąumsjahr haben die Berliner Philharmoniker und Kirill Petrenko die Ehre, diese Aufgabe zu ├╝bernehmen. Und stellen im Sommer ihre Deutung dann auch in Luzern vor.

Berliner Philharmoniker 2

29 Aug 2024 um 19:30
KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern