klassik symphonik

Lucerne Festival Academy 3

31 Aug 2024 um 19:30
KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern
Lucerne Festival Academy 3
Lucerne Festival Contemporary Orchestra (LFCO) | Beat Furrer | Simon H├Âfele | Furrer | Streich | Feldman

Morton Feldman dachte gross: Mehrere Stunden k├Ânnen Auff├╝hrungen seiner Werke dauern. Dagegen nimmt sich Coptic Light, sein letztes, knapp 30-min├╝tiges Orchesterst├╝ck, fast schon wie eine Petitesse aus. Und entfaltet gleichwohl eine geradezu hypnotische Sogwirkung: Angeregt durch fr├╝he koptische Webkunst im Pariser Louvre, kn├╝pft Feldman einen sanft wabernden Klangteppich aus zahllosen Stimmen und Motiven, die sich ├╝berlagern, sich gegeneinander verschieben und immer neue Licht- und Farbwirkungen hervorrufen. Weshalb Markus G├╝del die Auff├╝hrung um eine veritable Lichtinszenierung erg├Ąnzen wird. Beat Furrer hat sich Coptic Light ausdr├╝cklich f├╝r seine Luzerner Residenz gew├╝nscht – und stellt Feldmans tranceartiger Slow-Motion-Musik eine eigene Urauff├╝hrung zur Seite. Ausserdem dirigiert er ein neues Trompetenkonzert, das zeigt, wie nachhaltig die Arbeit der Lucerne Festival Academy ist: Sowohl die Komponistin Lisa Streich als auch der Solist, Opus-Klassik-Preistr├Ąger Simon H├Âfele, erhielten einst wichtige Impulse in der Academy.

Lucerne Festival Academy 3

31 Aug 2024 um 19:30
KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern