klassik klavier-orgelmusik

Klavier-Fest: Lukas Sternath & Igor Levit

10 Mai 2024 um 19:30
KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern
Klavier-Fest: Lukas Sternath & Igor Levit
Lukas Sternath | Igor Levit | Schubert | Brahms

«Was fĂŒr eine Farbenpracht und Leuchtkraft des Tons», staunte die SĂŒddeutsche Zeitung, als sich der 2001 geborene Österreicher Lukas Sternath 2022 beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD vorstellte, und schwĂ€rmte von der IntensitĂ€t und rhythmischen PrĂ€gnanz seines Spiels. Am Ende erhielt Sternath nicht nur den Ersten Preis, sondern gewann auch noch sieben Sonderpreise, darunter die PublikumstrophĂ€e. Seither explodiert seine Karriere: Sternath debutierte bei den Wiener Symphonikern, der Sommerakademie der Wiener Philharmoniker, beim SWR Symphonieorchester und bei den MĂŒnchner Philharmonikern. In dieser Saison konzertiert er u. a. mit den Bamberger Symphonikern, und 2024/25 wird er als «Rising Star» der European Concert Hall Organisation durch die grossen KonzertsĂ€le des Kontinents touren.

Igor Levit stellt seinen MeisterschĂŒler nun beim Klavier-Fest vor. Die erste HĂ€lfte des Konzerts gestaltet Sternath allein und vertieft sich dabei in die traumhaften Klavierwelten Franz Schuberts. Nach der Pause aber spielen die beiden gemeinsam und interpretieren als Duo Musik von Johannes Brahms: die populĂ€ren Haydn-Variationen und die spĂ€ten Choralvorspiele op. 122, das letzte Werk des Komponisten.

Klavier-Fest: Lukas Sternath & Igor Levit

10 Mai 2024 um 19:30
KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern