symphonik

Wiener Philharmoniker 1

05 Sep 2023 um 19:30
KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern
Wiener Philharmoniker 1
Wiener Philharmoniker | Jakub HrŇĮŇ°a | Igor Levit | Brahms | DvoŇô√°k

Es gibt Klavierkonzerte, um die selbst die gr√∂ssten Tastenstars lieber einen weiten Bogen machen. Brahms‚Äô B-Dur-Konzert, das gef√ľrchtete Zweite, w√§re so ein Fall: Wundersch√∂n ist es, keine Frage, aber unglaublich schwer zu spielen! Igor Levit jedoch hat keine Angst, er stellt sich der Herausforderung – und weiss mit den Wiener Philharmonikern eines der besten Orchester der Welt an seiner Seite. Jakub HrŇĮŇ°a, der im Sommer 2022 in letzter Minute beim Lucerne Festival Orchestra einsprang, ohne Probe Riccardo Chaillys Mahler-Abend √ľbernahm und am Ende triumphierte, hat diesmal eine l√§ngere Vorbereitungszeit und darf das Programm selbst ausw√§hlen. Weshalb er im zweiten Teil die Achte DvoŇô√°k dirigiert, seine liebste unter den neun DvoŇô√°k-Sinfonien. Sie entstand im idyllischen Vysok√°, wo DvoŇô√°k die Sommer in seinem Landhaus verbrachte und die gesegnete Natur genoss: Die Vogelrufe, die er in das Werk einbaute, k√ľnden davon. Aber HrŇĮŇ°a entdeckt noch einen weiteren Bezug zum Paradies. Es sei ein bisschen so, wie wenn ¬ęman den Nachthimmel betrachtet. Man ist fasziniert von der Unendlichkeit, ohne sie jemals wirklich ganz erfassen und verstehen zu k√∂nnen.¬Ľ

Wiener Philharmoniker 1

05 Sep 2023 um 19:30
KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern