symphonik

Oslo Philharmonic 1

24 Aug 2023 um 19:30
KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern
Oslo Philharmonic 1
Oslo Philharmonic | Klaus Mäkelä | Johanna Wallroth | Mahler | Wagner | Sibelius

Wenn OrchestermusikerInnen √ľber einen Dirigenten regelrecht ins Schw√§rmen geraten, dann will das etwas heissen. Klaus M√§kel√§, der erst 27 Jahre alte finnische Maestro aus der Kaderschmiede des grossen Dirigierp√§dagogen Jorma Panula, ist ein solcher Fall und bringt die Musikwelt zum Staunen. Als Musikdirektor leitet er schon heute das Orchestre de Paris und das Oslo Philharmonic, mit dem er nun in Luzern debutiert; aber auch das ber√ľhmte Royal Concertgebouw Orchestra aus Amsterdam hat ihn als k√ľnftigen Chef bereits unter Vertrag genommen. M√§kel√§ dirigiert mit brennender Intensit√§t, er ¬ębeeindruckt durch Unruhe in der Ruhe und Willen zum √Ąussersten¬Ľ, wie die ¬ęS√ľddeutsche Zeitung¬Ľ urteilte. Das kommt auch Mahlers Vierter Sinfonie zugute, die er passend zum Motto dieses Sommers ausgew√§hlt hat: Das Finale f√ľhrt uns mitten rein ins Paradies, das sich allerdings als Schlaraffenland entpuppt und mit allerlei biblischem Personal aufwartet. Im zweiten Teil gibt M√§kel√§ ein Heimspiel mit der Siebten Sibelius, aber er stellt sie in einen neuen Kontext und l√§sst sie nahtlos aus ¬ęIsoldens Liebestod¬Ľ von Wagner hervorgehen.

Oslo Philharmonic 1

24 Aug 2023 um 19:30
KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern