romantik symphonik

Michael Sanderling dirigiert Bruckners Sechste

17 Apr 2024 um 19:30
18 Apr 2024 um 19:30
KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern
Michael Sanderling dirigiert Bruckners Sechste
Luzerner Sinfonieorchester / Chefdirigent: Michael Sanderling / Violoncello: Edgar Moreau

Bekanntlich war Bruckner sehr selbstkritisch und feilte immer wieder an seinen l├Ąngst vollendeten Sinfonien, sodass einige in mehreren Fassungen vorliegen. Nicht so die Sechste: Sie ist ein genialer Wurf. Offensichtlich empfand das Bruckner ebenso, und somit ist die Sechste nur in einer einzigen Fassung ├╝berliefert. Was f├╝r ein unvergleichlicher musikalischer Kosmos! Auch die Fachkritik reagierte nach der ersten Teilauff├╝hrung des Werks in Wien 1883 enthusiastisch: ┬źDer Komponist wurde ganz besonders nach dem Adagio mehrere Male st├╝rmisch gerufen ÔÇŽ ein St├╝ck von weihevollster Empfindung und r├╝hrendster Innigkeit┬╗. In der Tat, dieser langsame Satz ist das Herzst├╝ck der Sechsten und z├Ąhlt zu Bruckners ├╝berw├Ąltigendsten Eingebungen.

Nur sechs Jahre zuvor erklangen in Moskau zum ersten Mal Tschaikowskys ┬źRokoko-Variationen┬╗. Das St├╝ck gefiel, auch im Ausland, zum Beispiel in Wiesbaden, wo es zwei Jahre sp├Ąter zur Auff├╝hrung kam. Im Publikum sass dort der greise Franz Liszt und meinte: ┬źNun, das ist doch endlich wieder ein- mal Musik.┬╗ Die rokokohafte Eleganz dieser Musik, die schlichte Melodie des Themas sowie die virtuose Verspieltheit der Variationen haben bis heute nichts von ihrem urspr├╝nglichen Glanz eingeb├╝sst, und sie sind f├╝r Meistercellisten eine k├╝nstlerische Herausforderung, die sie nur zu gerne annehmen.

Luzerner Sinfonieorchester / Chefdirigent: Michael Sanderling / Violoncello: Edgar Moreau

Komponisten & Werke:
J├╝ri Reinvere (*1971)
„Maria Anna, wach, im Nebenzimmer“

Notturno f├╝r grosses Orchester
Pjotr Iljitsch Tschaikowsky (1840 ÔÇĺ 1893)

Variationen ├╝ber ein Rokoko-Thema f├╝r Violoncello und Orchester
Variationen ├╝ber ein Rokoko-Thema (f├╝r CD Produktion Warner Classics)

Anton Bruckner (1824 ÔÇĺ 1896)
Sinfonie Nr. 6 A-Dur

Hinweis: Änderungen des Programms und der aufzutretenden Künstlerinnen und Künstler sind vorbehalten. Das aktuelle Programm ist auf der Website: sinfonieorchester.ch ersichtlich.

Michael Sanderling dirigiert Bruckners Sechste

17 Apr 2024 um 19:30
18 Apr 2024 um 19:30
KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern