kammermusik

Kammermusik Luzern: Belenus Quartett

15 Mär 2024 um 21:00
Marianischer Saal
Kammermusik Luzern: Belenus Quartett
Fr√ľhlingsgef√ľhle: Late Night Concert mit Dinner - Streichquartette von L. Jan√°ńćek und F. Mendelssohn.

Weil sie im Leben so wichtig ist, geht es auch in der Musik oft bis fast immer um sie: die Liebe. Das Publikum begegnet ihr mit dem Belenus Quartett in zwei ihrer unendlich vielen Facetten.

Da sind Jan√°ńćeks ¬ęIntime Briefe¬Ľ, eine Liebeserkl√§rung des 74-j√§hrigen Komponisten an die 37 Jahre j√ľngere Kamila St√∂sslov√°. Das Schweizer Belenus Quartett, das seit 2004 erfolgreich konzertiert, l√§sst zu Jan√°ńćek noch eine andere Art von Liebe ert√∂nen: 18-j√§hrig widmete Mendelssohn sein a-Moll-Streichquartett seinem musikalischen Vorbild Beethoven. Das Werk ist voller Bez√ľge ‚Äď teils offen, teils versteckt ‚Äď und Mendelssohn experimentiert in jugendlichem √úbermut und h√∂chst erfolgreich mit Form und Inhalt.

Liebe geht nicht nur durch die Ohren, sondern auch durch den Magen: Mit einem Sonnenuntergangsdinner kann man auf das Konzert des Belenus Quartett einstimmen. Nach einem erfrischenden Spaziergang √ľber die Reuss wird Brigitte Lang in einer Konzerteinf√ľhrung die musikalischen Liebeswelten von Jan√°ńćek und Mendelssohn vorstellen und als Abrundung offerieren wir Ihnen einen Liebestrank im Foyer des Marianischen Saals.

¬ęFr√ľhlingsgef√ľhle¬Ľ
LeoŇ° Jan√°ńćek
Streichquartett Nr. 20

¬ęIntime Briefe¬Ľ
Felix Mendelssohn Quartett a-moll op. 13

18.30 Uhr – Dinner im Hotel des Balances, Salle des Balances (CHF 73.00 inkl. Mineralwasser)
20.30 Uhr – Konzerteinf√ľhrung mit Brigitte Lang und dem Belenus Quartett
21.00 Uhr – Konzert Marianischer Saal Luzern (ABO 4)
22.00 Uhr – Liebestrank im Foyer

Seraina Pfenninger – Violine
Anne Battegay – Violine
Esther Fritzsche – Viola
Jonas Vischi – Cello

Kammermusik Luzern: Belenus Quartett

15 Mär 2024 um 21:00
Marianischer Saal