kammermusik

Kammermusik Daniil Trifonov

18 Aug 2023 um 19:30
KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern
Kammermusik Daniil Trifonov
SolistInnen des Lucerne Festival Orchestra | Daniil Trifonov | Brahms | Schubert

Daniil Trifonov entkr├Ąftet alle Vorurteile ├╝ber einen Tastenstar: Er begn├╝gt sich nicht mit den grossen Auftritten als Virtuose, sondern spielt auch mit Begeisterung Kammermusik. Weshalb er sich als ┬źartiste ├ętoile┬╗ mit SolistInnen des Lucerne Festival Orchestra zusammenschliesst, um zwei der sch├Ânsten romantischen Klavierquintette aufzuf├╝hren. Schuberts ┬źForellenquintett┬╗ ist dabei ein hintersinniger Beitrag zum Motto ┬źParadies┬╗. Denn in diesem Werk variiert Schubert sein Lied ┬źDie Forelle┬╗, das zun├Ąchst ein Naturparadies entwirft mit einem klaren, pl├Ątschernden Bach und dem pfeilschnellen Fisch – bis der Mensch auftaucht, sich die Forelle angelt und dem Idyll ein Ende setzt. Der Textdichter Christian Friedrich Daniel Schubart, der als Oppositioneller gegen den Absolutismus stritt und viele Jahre in Festungshaft sass, reflektierte damit ├╝brigens sein eigenes Schicksal. Trifonov koppelt das ohrwurmtr├Ąchtige Meisterwerk mit dem mitreissenden Klavierquintett von Brahms, ├╝ber dessen langsamem Satz Schuberts guter Geist leuchtet. Aber Brahms entfesselt auch die romantischen D├Ąmonen und f├╝hrt das Finale zu einem irrwitzigen Tanz.

Kammermusik Daniil Trifonov

18 Aug 2023 um 19:30
KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern