symphonik

Gewandhausorchester Leipzig

01 Sep 2023 um 19:30
KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern
Gewandhausorchester Leipzig
Gewandhausorchester Leipzig | Herbert Blomstedt | Bruckner

┬źMahler dokumentiert in seinen Sinfonien seine Krisen, Bruckner ├╝berwindet sie┬╗, weiss Herbert Blomstedt, der im Sommer seinen 96. Geburtstag feiert und sich wie vielleicht kein Zweiter in die Musik dieses ├Âsterreichischen Mystikers einf├╝hlen kann. Auch bei der Arbeit an seiner Siebten Sinfonie ├Âffneten sich vor Bruckner Abgr├╝nde: W├Ąhrend er sie komponierte, erhielt er die Nachricht vom Tod seines grossen Idols Richard Wagner. Er integrierte daraufhin Wagner-Tuben in die Sinfonie: tiefe Horninstrumente, die im ┬źRing des Nibelungen┬╗ Verwendung gefunden hatten. Und er gestaltete den langsamen Satz als ergreifende Trauermusik, die er jedoch zu einer gewaltigen Steigerungskurve auft├╝rmt. Himmel und Erde beginnen zu erbeben – da f├╝hlt man sich dem Paradies schon sehr nahe. ┬źBruckner hat eine hochemotionale Musik geschrieben, der Klang ist enorm sinnlich┬╗, findet Blomstedt. ┬źGleichzeitig ist dies eine hochintelligente Musik, in der gewissermassen mehrere Relativit├Ątstheorien verborgen sind. Bruckners Werke sind von einem ├╝berragenden Intellekt getragen, aber – und das ist so wunderbar an ihm – wenn es erforderlich ist, kann er sich auch ganz einfach ausdr├╝cken.┬╗

Gewandhausorchester Leipzig

01 Sep 2023 um 19:30
KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern