klavier-orgelmusik

Debut Isata Kanneh-Mason

29 Aug 2023 um 12:15
Lukaskirche Luzern
Debut Isata Kanneh-Mason
Isata Kanneh-Mason | Haydn | Schumann | Chopin

Nein, es ist nicht ihr erster Auftritt bei Lucerne Festival: Schon im Sommer 2018 stellte sich Isata Kanneh-Mason hier vor, als Klavierpartnerin ihres j├╝ngeren Bruders, des Cellisten Sheku Kanneh- Mason. Aber mittlerweile hat sich ihre Karriere so rasant entwickelt, dass sie es l├Ąngst verdient, mit einem eigenen Debutkonzert im Rampenlicht zu stehen. Die 1996 geborene britische Pianistin begeisterte 2021/22 als ┬źRising Star┬╗ der European Concert Hall Organisation das Publikum in den bedeutendsten Konzerts├Ąlen Europas. 2022/23 ist sie artist-in-residence beim Royal Philharmonic Orchestra und konzertiert mit dem Los Angeles Philharmonic in der Hollywood Bowl. Schon ihre erste CD, das Clara Schumann gewidmete Album ┬źRomance┬╗, rangierte auf Platz 1 der britischen Klassik-Charts. 2020 erhielt sie als beste Nachwuchsk├╝nstlerin den Opus Klassik, 2021 wurde ihr der Leonard Bernstein Award verliehen. Dass Isata Kanneh-Mason mehr ist als eine Virtuosin von Rang, beweist sie mit ihrem Luzerner Programm. Denn bei Haydn ist sie als hellh├Ârige Interpretin gefordert, und bei Schumann wie auch bei Chopin geht es um die hohe Kunst der musikalischen Poesie.

Debut Isata Kanneh-Mason

29 Aug 2023 um 12:15
Lukaskirche Luzern