symphonik

Boston Symphony Orchestra 1

28 Aug 2023 um 19:30
KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern
Boston Symphony Orchestra 1
Boston Symphony Orchestra | Andris Nelsons | Jean-Yves Thibaudet | Simon | Saint-Sa├źns | Strawinsky

Wie eine paradiesische ┬źOne World Vision┬╗ mutet das Programm an, das Andris Nelsons und sein Boston Symphony Orchestra f├╝r den ersten ihrer beiden Auftritte in Luzern erdacht haben. Sie er├Âffnen den Abend mit Four ┬źBlack American Dances┬╗ des 1986 geborenen Amerikaners Carlos Simon, dessen ┬źRequiem for the Enslaved┬╗ als beste zeitgen├Âssische Komposition f├╝r die diesj├Ąhrigen Grammys nominiert wurde. Sie reisen nach ├ägypten, wo sich der Franzose Camille Saint-Sa├źns von einem nubischen Liebeslied, das er auf einer Schifffahrt ├╝ber den Nil kennengelernt hatte, zu seinem F├╝nften Klavierkonzert inspirieren liess. Ganz abgesehen davon, dass er in diesem Werk auch arabische Tonskalen und ostasiatische F├╝nftonleitern verwendete. Zum guten Schluss kehren Nelsons & Co. auf einem Jahrmarkt in St. Petersburg ein, wo Strawinskys Petruschka, das russische Kasperl, seinen Nebenbuhler im Ringen um die sch├Âne Ballerina zum Duell fordert. Schwarz und Weiss, Ost und West, Folklore und moderne Collage-Techniken: Alles gelangt in diesem Konzert zu seinem Recht – und vertr├Ągt sich bestens miteinander. Ganz so, wie es auch im echten Leben sein sollte.

Boston Symphony Orchestra 1

28 Aug 2023 um 19:30
KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern