symphonik

Berliner Philharmoniker 1

30 Aug 2023 um 19:30
KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern
Berliner Philharmoniker 1
Berliner Philharmoniker | Kirill Petrenko | Reger | Strauss

Ein Geburtstagskonzert: Am 19. MĂ€rz 1873, vor 150 Jahren also, kam Max Reger zur Welt. In den 1920er Jahren war er im deutschsprachigen Raum noch der meistgespielte Komponist der Gegenwart, doch mit dem Siegeszug der Moderne geriet sein Schaffen etwas aus dem Blickfeld. Das muss sich Ă€ndern, sagen sich die Berliner Philharmoniker und Kirill Petrenko und bringen zum JubilĂ€um Regers «Mozart-Variationen» zu Gehör. Sie beweisen, wie meisterlich Reger sein Metier beherrschte und welchen Mut er besass, denn er verĂ€nderte ausgerechnet das Thema aus der Klaviersonate A-Dur KV 331, das sein grosses Idol Mozart dort selbst schon variiert hatte. Mit einem so vortrefflichen Orchester wie den Berliner Philharmonikern wird das Werk zu einem echten Hörerlebnis. Das gilt erst recht fĂŒr das riesig besetzte «Heldenleben» von Richard Strauss, in dem sich der Komponist zum Heros erhebt, mit Zitaten aus seinen frĂŒheren Tondichtungen. Er portraitiert aber auch seine Frau Pauline und zieht seine Widersacher aus der Gilde der Musikkritik durch den Kakao. Zum guten Schluss tritt er die Weltflucht an und erreicht, wer weiss, vielleicht sogar das Paradies 


Berliner Philharmoniker 1

30 Aug 2023 um 19:30
KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern