Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Duo Gabetta & Bezuidenhout

24. August um 19:30

Sol Gabetta | Kristian Bezuidenhout | Brahms | Schubert | Beethoven | Mendelssohn

«Solistin»: Dieses Wort weckt in Sol Gabetta zwiespältige Gefühle. Schliesslich leitet es sich vom italienischen Adjektiv «solo» ab, und das heisst «allein», bringt also eine gewisse Einsamkeit zum Ausdruck. Die argentinische Cellistin, die ihre internationale Karriere 2004 als Preisträgerin des «Credit Suisse Young Artist Award» bei Lucerne Festival begann und 2018 hier als «artiste étoile» begeisterte, ist aber eine bekennende Anhängerin des Miteinanders und legt deshalb umso grösseren Wert auf die Kammermusik, auf das Zusammenspiel.

Mit dem australischen Allrounder Kristian Bezuidenhout hat sie eine gleichgestimmte Seele gefunden. Er bringt für diesen Duo-Auftritt gleich drei verschiedene Klaviere mit: Ein Fortepiano von Conrad Graf, einen historischen Blüthner-Flügel und ein modernes Steinway Grand Piano. Für jeden der vier Komponisten des Abends, von Beethoven über Schubert und Mendelssohn bis zu Brahms, schaffen die beiden so eine unverwechselbare Klangwelt. Sie zeigen, wie vielfältig der Ausdruck der Tasteninstrumente sein kann. Und natürlich auch der des Violoncellos, denn Sol Gabetta, wird ihrem Instrument die jeweils passenden Farbnuancen entlocken.

→ Zur Veranstaltung

Datum:
24. August
Zeit:
19:30
Ticket kaufen