Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Berliner Philharmoniker 1

31. August um 19:30

Berliner Philharmoniker | Kirill Petrenko | Mahler

Was für eine Sinfonie! In Gustav Mahlers Siebter prallen die Gegensätze aufeinander. Ein Trauermarsch steht am Anfang, mündet aber alsbald in einen «Allegro»-Hauptsatz von elementarer Lebenskraft. Zwei «Nachtmusiken» rahmen ein gespenstisches Scherzo, das einem Totentanz gleicht. Und im blendenden, tageshellen Finale in C-Dur trifft eine Pauken-Intrada auf Anklänge an Wagners «Meistersinger», Choräle, Janitscharenmusik und Glockengeläut.

Das alles erklingt mit einem raffiniert aufgefächerten Instrumentarium, wie man es bis dahin in der Orchestermusik nicht zu hören bekam: Mahler bringt nicht nur exotisches Schlagwerk wie die Herdenglocken oder die Rute zum Einsatz – er wartet auch mit den zarten Klängen der Gitarre und der Mandoline auf. Die Berliner Philharmoniker, Weltmeister in Sachen Klangkultur, können bei diesem Werk alle Facetten ihrer Kunst vorführen. Und ihr Chefdirigent Kirill Petrenko ist hier ohnehin ganz in seinem Element. Er stürze sich «kopfüber und mit schwindelerregender Risikobereitschaft in Extreme», urteilte der Bayerische Rundfunk über Petrenkos Interpretation. «Die Musik ist auf Speed.»

Dieses Konzert hat keine Pause.

→ Zur Veranstaltung

Datum:
31. August
Zeit:
19:30
Ticket kaufen