Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

Black Dyke Band

24. September um 19:30

Die berühmteste Brass Band der Welt zu Gast in Luzern.

Die Black Dyke Band ist nicht nur die bekannteste Brass Band der Welt. Kaum ein Musikkollektiv weltweit kann sich mit ihren Leistungen messen. Die Black Dyke Band gewann die British Open Brass Band Championships 30 Mal, erstmals im Jahre 1862, letztmals 2014. Den National Championship in der legendären Royal Albert Hall gewann sie zwischen 1902 und 2014 23 Mal. Im Mai 2015 erspielte sich die Band den Europameistertitel zum 13. Mal. Die Black Dyke Band unternahm Konzerttourneen in viele Länder auf allen Kontinenten, trat dabei im Oktober 1993 als erste britische Brass Band in der New Yorker Carnegie Hall auf, und präsentiert ihr Können auf über 130 Tonträger.

Ihr Chefdirigent Professor Dr. Nicholas Childs erlangte als Solist, Lehrer, Dirigent und Musikproduzent höchste internationale Anerkennung. Sein Engagement als Dirigent der Black Dyke Band zeichnet sich sowohl durch konstante Erfolge an Wettbewerben, als auch durch eine Reihe von innovativen Konzerten aus. Auch die CD-Aufnahmen der Black Dyke Band zählen zu den besten ihrer Art und erhalten regelmässig Auszeichnungen. Ein Grossteil des klassischen Repertoires wurde auf den beiden CD-Serien «Spectacular Classics» und «Fantastic Overtures» eingespiel, welche im Obrasso-Verlag erschienen sind.

Die Interpretation von «Fire In The Blood» am World Band Festival hat bereits über 400’000 Klicks auf Youtube! Auf dem YouTube Kanal des World Band Festival Luzern finden Sie aktuell über 300 Konzertmitschnitte aus dem KKL Luzern, welche gesamthaft über 3 Millionen Mal aufgerufen wurden. Die Vorträge der Black Dyke Band gehören dabei zu den beliebtesten Inhalten.

Programm:
James Kaye – Queensbury
Dmitri Schostakowitsch – Festliche Ouvertüre Op. 96
Terry Camsey – Melody Of The Heart, Cornet-Solo
Black Dyke At The Movies:
John Barry – For Your Eyes Only
Hans Zimmer – Pirates Of The Caribbean
Traditional, Arr. Stephen Roberts – Carrickfergus, Bariton-Solo
Edward Gregson – The World Rejoicing
Fredrick Schjelderup – A Fantasy Of Joy
Soloist Showcase:
Arthur Pryor – Thoughts Of Love, Posaunen-Solo
Paul Lovatt-Cooper – Upon Green Vales, Horn-Solo
Pablo De Sarasate – Zigeunerweisen, Euphonium-Solo
Strictly Black Dyke:
Irving Berlin – Let’s Face The Music And Dance
Astor Piazzolla – Libertango
Maurice Ravel – Bolero
Paul Lovatt-Cooper – Above And Beyond
(Europa-Premiere)

23. World Band Festival Luzern präsentiert:
Brass-Gala
Black Dyke Band


→ Zur Veranstaltung

Date:
24. September
Time:
19:30
Ticket kaufen